»Schiller, Schlegel & Co.« –
Literatur- und Geistesgeschichte in Jena um 1800

5 : Inspektorhaus am Botanischen Garten

Person

Johann Wolfgang von Goethe

Ort

Goethe-Gedenkstätte Jena

Thema

Literarisches Thüringen um 1800

Autor

André Schinkel

Die Exkursion entstand im Rahmen eines Projektes der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V.

Vor­bei am Pul­ver­turm, der, sei­ner­zeit von Goe­the gezeich­net, wie das Johan­nis­tor zu den inzwi­schen sel­te­nen Zeug­nis­sen der Jenaer Stadt­be­fes­ti­gung zählt, geht es zum Fürs­ten­gra­ben. Hier fin­det sich der nach dem Leip­zi­ger zweit­äl­teste Bota­ni­sche Gar­ten Deutsch­lands, gegrün­det 1586 als Hor­tus Medi­cus. Das Inspek­tor­haus an der Straße wurde 1828 auf Goe-thes Anre­gung hin nach ita­lie­ni­schem Vor­bild errich­tet. Es beher­bergt seit 1921 eine Goe­the-Gedenk­stätte. Seit 1787 ließ der Dich­ter und Gelehrte den Bota­ni­ker August Johann Georg Batsch den Bota­ni­schen Gar­ten – nach dem Sys­tem Lin­nés – neu anle­gen und schrieb mit des­sen Hilfe 1790 seine »Meta­mor­phose der Pflan­zen«, poe­tisch ver­dich­tet in dem gleich­na­mi­gen Gedicht, das er 1799 sei­ner Gefähr­tin Chris­tiane wid­mete. Und auch der Ginkgo biloba des Jenaer Bota­ni­schen Gar­tens dürfte ein Stich­wort­ge­ber des gleich­na­mi­gen, welt­be­kann­ten »Diwan«-Gedichts gewe­sen sein.

 »Schiller, Schlegel & Co.« –
Literatur- und Geistesgeschichte in Jena um 1800:

  1. Das Haus Markt 23
  2. Rathausgasse
  3. Eichplatz
  4. Johannisstraße und Johannistor
  5. Inspektorhaus am Botanischen Garten
  6. Jenergasse (Novalis, Rückert, Schiller, Kuhlmann)
  7. Über den Markt zum Kirstenschen Haus
  8. Romantikerhaus
Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/die-erste-kuenstlerkommune-die-fruehromantiker-in-jena/5223-2/]