Lesung mit Ingrid, Juliane und Ulf Annel in Meiningen

»111 Museen in Thüringen«

Passend zum Auftakt des Internationalen Museumstages 2017 in Meiningen präsentiert das Erfurter Autorentrio Ingrid, Juliane und Ulf Annel am 21. Mai um 11 Uhr im Literaturmuseum Baumbachhaus sein Buch „111 Museen in Thüringen, die man gesehen haben muss“. Wer weiß, dass Ulf Annel „hauptberuflich“ Kabarettist ist, kann sich vorstellen, dass es sich hierbei um eine witzig erzählte Entdeckungsreise durch die Thüringer Museumslandschaft handelt. Bedacht wurden vor allem ungewöhnliche und wenig bekannte Häuser. Tochter Juliane hat dem Band 112 detailverliebte Fotos beigesteuert, die während des unterhaltsamen Programms im Baumbachhaus auf Leinwand projiziert erscheinen. Ingrid und Ulf Annel erzählen locker, manchmal ein bisschen frech und augenzwinkernd, über Ausstellungsstücke wie Korkenzieher, Glocken, Knöpfe und Musikmaschinen, über Goldwaschpfannen und Schillerlocken, alte Autos und natürlich über Kloßpressen und Bratwurstsaurier. Am Internationalen Museumstag gilt für alle Veranstaltungen der Meininger Museen ein einmaliger Sondereintrittspreis von 1 Euro.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/lesung-mit-ingrid-juliane-und-ulf-annel-in-meiningen/]