Ulrike Müller

1953      Hamburg

Artikel

Adele Schopenhauer – »Haus-, Wald- und Feldmärchen«

Weiterführende Informationen

Kultur und Reisen WEIMAR WEIBLICH

Ulrike Müller im Autorenlexikon

Ulrike Müller

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Ulrike Müller wurde 1953 in Hamburg geboren. Sie studierte evangelische Kirchenmusik, Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft. 1989 wurde sie mit einer Dissertation zum Thema »Untersuchungen zur Bedeutung von Weiblichkeit, Judentum und Mystik im Leben, Werk und Wirken Else Lasker-Schülers« promoviert. Die daraus später hervorgegangene, nahezu 500 Seiten umfassende, Buchpublikation »Auch wider dem Verbote: Else Lasker-Schüler und ihr eigensinniger Umgang mit Weiblichkeit, Judentum und Mystik« deutet an, daß Ulrike Müller sich nicht nur für weibliche Perspektiven in Kunst, Literatur und Kultur interessiert, sondern sich insbesondere mit widerständigen Wegen auseinandersetzt, die Frauen bis in die Gegenwart, vor allem jedoch bis ins 20. Jahrhundert zu gehen gezwungen waren, wollten sie aus ihren gesellschaftlich vorbestimmten Rollen ausbrechen.

Bereits vor ihrer Promotion arbeitete Ulrike Müller als freiberufliche Musikerin, ab 1985 auch als Referentin, Projektmanagerin und Autorin. Seit 1992 lebt sie in Weimar, wo sie neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin und Herausgeberin auch als Stadtführerin, Museumspädagogin und Reiseleiterin arbeitet. Auf ihrer Website »Kultur und Reisen Weimar weiblich« läßt sich nachlesen, wie vielseitig und anspruchsvoll die von ihr angebotenen Programme sind, die sich vorwiegend weiblichen Themen widmen. Neben Lesungen, die meist mit Konzerten verbunden sind, gehören dazu Salonprogramme, literarisch-kulturelle Stadtführungen und Reisen.

Als Schriftstellerin hat sie eine Reihe beeindruckender Porträt-Bücher vorgelegt, unter anderem 2007 über »Die klugen Frauen von Weimar«, 2009 über »Bauhaus-Frauen«, 2011 über Caroline Jagemann, 2013 über »Salonfrauen« und 2017 über «Amalie Winter«.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/ulrike-mueller/]