Patrick Siebert

1985      Schmalkalden

Weitere Orte

Jena

Erfurt

Artikel

Christoph Meckel – »Russische Zone – Erinnerung an den Nachkrieg«

Weiterführende Informationen

Patrick Siebert im Autorenlexikon

Patrick Sie­bert wurde 1985 in Schmal­kal­den gebo­ren und wuchs in Brei­tun­gen auf. Er stu­dierte Ger­ma­nis­tik und Neuere und Mit­tel­al­ter­li­che Geschichte an der Fried­rich-Schil­ler-Uni­ver­si­tät in Jena. Er war 2009 Preis­trä­ger des Jun­gen Lite­ra­tur­fo­rums Hes­sen-Thü­rin­gen und ist Mit­be­trei­ber der Lite­ra­tur­blogs »heimfahrt.wordpress.com« und »schaudort.wordpress.com«. 2011 erschien bei der Lite­ra­ri­schen Gesell­schaft Thü­rin­gen sein Debüt­band »Wei­che« in der Reihe »Jah­res­gabe«. Er lebt und arbei­tet als frei­be­ruf­li­cher Jour­na­list und Lite­ra­tur­kri­ti­ker in Erfurt.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/patrick-siebert/]