Milein Cosman

1921      Gotha

Artikel

Julian Hogg/Thomas B. Schumann – »Milein Cosman – Lebenslinien«

Weiterführende Informationen

Milein Cosman

Milein Cos­man wurde 1921 in Gotha als Kind jüdi­scher Eltern gebo­ren, mit denen sie in Gotha und spä­ter in Düs­sel­dorf lebte. Nach 1933 emi­gierte sie mit ihren Eltern in die Schweiz, wo sie bis 1937 die Ecole d’Hu­ma­nité und die Inter­na­tio­nale Schule in Genf besuchte. 1939 ging sie nach Eng­land, wo sie bis zu ihrem Tod am 21. Novem­ber 2017 lebte.

In Eng­land stu­dierte sie wäh­rend der Kriegs­jahre an der Slade School of Art in Oxford. Ab 1943 gab sie Kunst­un­ter­richt an ver­schie­de­nen Schu­len. 1946 zog Milein Cos­man nach Lon­don, wo sie frei­be­ruf­lich für eng­li­sche und inter­na­tio­nale Maga­zine und Zei­tun­gen, unter ande­rem für die »BBC Radio Times« arbei­tete.

1947 lernte sie den Musi­ker und Schrift­stel­ler Hans Kel­ler ken­nen, mit dem sie von 1961 bis zu sei­nem Tod 1985 ver­hei­ra­tet war. Für viele sei­ner Bücher schuf sie Zeich­nun­gen und Gra­fi­ken.

Wäh­rend sie in Deutsch­land, abge­se­hen von einer Aus­stel­lung im Ber­li­ner Kup­fer­stich­ka­bi­nett, bis in die jüngste Gegen­wart nahezu unbe­kannt blieb, hatte sie in Eng­land über 30 Ein­zel­aus­stel­lun­gen unter ande­rem im Bri­tish Museum, dem Vic­to­ria and Albert Museum, der Natio­nal Por­trait Gal­lery, in Cam­bridge, in Glas­gow und in Brüs­sel.

2006 grün­dete sie mit Unter­stüt­zung von Freun­den den »Cos­man Kel­ler Art and Music Trust«, der sich der För­de­rung jun­ger Musi­ker und Künst­ler wid­met, aber auch das Werk von Milein Cos­man und Hans Kel­ler ver­wal­tet.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/milein-cosman/]