Gideon Haut

1985      Freiburg im Breisgau

Weitere Orte

Heilbad Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“

Artikel

Theodor Storm – An die Freunde

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Gideon Haut wurde 1985 in Frei­burg im Breis­gau gebo­ren. Er stu­dierte Neuere und Neu­este Geschichte und Neuere Deut­sche Lite­ra­tur an der Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg und an der Uni­ver­sité de Genève in der Schweiz. Er war Sti­pen­diat des SNF-Pro­Doc „Das unsi­chere Wis­sen der Lite­ra­tur. Natur, Recht, Ästhe­tik“. Im Jahr 2016 wurde er am Karls­ru­her Insti­tut für Tech­no­lo­gie (KIT) bei Prof. Dr. Maxi­mi­lian Ber­gen­gruen mit der Arbeit: „Eine Frage der Intui­tion. Ermitt­lungs­prak­ti­ken und Spu­ren­in­ter­pre­ta­tion in Kri­mi­nal­no­vel­len von Fon­tane, Storm und Raabe“ zum Dr. phil. pro­mo­viert. Nach einem Volon­ta­riat im Museum Baut­zen lei­tet er seit März 2018 das­Li­te­ra­tur­mu­seum »Theo­dor Storm« in Heil­bad Hei­li­gen­stadt. Seit 2019 ist er Vor­stands­mit­glied der Theo­dor-Storm-Gesell­schaft Husum und mit glied im Vor­stand des Muse­ums­ver­bands Thü­rin­gen e.V., in dem er u.a. für die Museen der Land­kreise Eichsfeld und Nord­hau­sen sowie Kyff­häu­ser­kreis zustän­dig ist. Seit 2020 ist er Vize­prä­si­dent des Kul­tur­rats Thüringen.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/gideon-haut/]