Christoph Schwabe

1934      Rabenstein

Weitere Orte

Vollmershain

Weiterführende Informationen

Christoph Schwabe im Autorenlexikon

Christoph Schwabe

Thüringer Literaturrat e.V.

Christoph Schwabe wurde 1934 in Rabenstein bei Chemnitz geboren. Er ist Maler, Musiker, Musiktherapeut und Schriftsteller. Nach einer Tätigkeit im Malsaal des Theaters Karl-Marx-Stad studierte er Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Psychologie in Leipzig. Von 1960 bis 1979 baute er die Musiktherapie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig auf. Nach seiner Promotion und Habilitation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg war er von 1980 bis 1992 als Dozent für Pädagogische Psychologie an der Hochschule für Musik »Carl Maria von Weber« in Dresden tätig. 1992 gründete er die Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen mit Sitz Bad Klosterlausnitz, deren wissenschaftlicher Leiter er war. Im Jahr 2000 wurde Christoph Schwabe zum Ehrenvorsitzenden der Deutschen Musiktherapeutischen Vereinigung Ost e. V. (DMVO e. V., jetzt DMVS e. V.) ernannt. Christoph Schwabe ist neben seiner musikalischen und pädagogischen Arbeit  Herausgeber zahlreicher wissenschaftlicher Bücher zur Musiktherapie und Autor mehrerer Bücher über und aus der sächsisch-thüringischen Kulturlandschaft.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/christoph-schwabe/]