Anne Richter

1973      Jena

Artikel

Anne Richter – »Unvollkommenheit«

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Anne Rich­ter wurde 1973 in Jena gebo­ren. Nach einem Magis­ter-Stu­dium der Roma­nis­tik und Anglis­tik in Jena, Oxford und Bolo­gna lebt sie seit 2003 als frei­be­ruf­li­che Autorin und Spra­chen­leh­re­rin in Hei­del­berg. Lite­ra­ri­sche Texte erschie­nen in Zeit­schrif­ten, u.a. in der »neuen deut­schen lite­ra­tur« und »Spra­che im tech­ni­schen Zeit­al­ter«, bis­lang legte sie einen Band mit Erzäh­lun­gen und zwei Romane vor. 2011 war sie für den Inge­borg-Bach­mann-Preis nominiert.

Diese Personenbeschreibung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/anne-richter/]