Ingrid Annel

1955      Erfurt

Weitere Orte

Tiefthal

Weiterführende Informationen

Ingrid Annel im Autorenlexikon

Ingrid Annel

Autor

Thomas Spaniel

Thüringer Literaturrat e.V.

Ingrid Annel wurde 1955 in Erfurt geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Lehrerstudium in den Fächern Physik, Mathematik, Germanistik und Kunsterziehung. Parallel dazu forschte sie auf dem Gebiet der Physik. Anschließend war sie Bauarbeiterin an der Erdgastrasse in der Ukraine, Forschungsstudentin der Literaturwissenschaft, Buchhändlerin, Dramaturgin am Erfurter Kabarett »Die Arche«, Dramaturgin für Kinder- und Jugendtheater an den Städtischen Bühnen Erfurt und selbständige Musiklehrerin. Seit 1998 ist sie freiberufliche Autorin.

Sie gestaltet abwechslungsreiche Leseprogramme für Kinder, schreibt Gedichte, Geschichten, Aphorismen, Feuilletons und literaturkritische Arbeiten. Es erschienen Beiträge in Anthologien und eine Reihe von Büchern, zuletzt »Sagen aus Thüringen«. Ingrid Annels Arbeiten wurden auch in der Vergangenheit mit Stipendien ausgezeichnet.

Neben ihrer literarischen Produktion engagiert sie sich in mehreren literarischen Vereinen und Verbänden und gestaltet das literarische Leben in Thüringen mit. So leitet sie die Jury des Kinder-Schreibwettbewerbs »Thüringer Buchlöwe« und arbeitet in der Jury des Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerbes mit.

Ingrid Annel versteht es, mit Sprache zu verzaubern – und zwar ohne Generationsbeschränkung; sie hat einen wachen Blick für Wunder, ein Gefühl für die Poesie von Namen und weiß offensichtlich, wie man das Staunen lernen kann.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/personen/9904/]