Veilsdorf
[Gemeinde]

Lokation

Marktplatz 12
98669 Veilsdorf

50.408009, 10.809747

Weiterführende Informationen

Veilsdorf

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

In Veilsdorf lebte der 1875 Crock bei Auengrund geborene Hermann Fritz. Nach einer Lehre als Drechsler und Holzschnitzer ging er auf Wanderschaft als Geselle in Thüringen. Von 1914-1919 war er Soldat im Ersten Weltkrieg. Ab 1921 lebte er in Brünn bei Auengrund und ab 1948 bei seiner Tochter in Veilsdorf, wo er 1954 starb.
In Veilsdorf lebt die 1933 in Ließau (heute Polen) geborene Erika Westhäuser. Nach ihrer Schulzeit in Eisfeld arbeitete sie von 1949-1960 im Porzellanwerk Eisfeld. Von 1960-1961 war sie Redakteurin bei der Zeitung »Freies Wort« in Hildburghausen, und von 1963-1966 studierte sie am Pädagogischen Institut Erfurt; von 1969-1970 absolvierte sie ein pädagogisches Fernstudium mit Abschluß als Erzieherin. Anschließend arbeitete sie als Erzieherin in Hildburghausen. Von 1980-1984 war sie die Leiterin der AG »Junge Poeten« an der Joseph-Meyer-Oberschule in Hildburghausen und von 1988-1991 Erzieherin in Veilsdorf, wo sie heute lebt.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/veilsdorf/]