Treffurt
[Gemeinde]

Lokation

Rathausstr. 12
99830 Treffurt

51.13691, 10.23699

Weiterführende Informationen

Treffurt

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

1922 wurde Egon Bahr in Tref­furt an der Werra gebo­ren. Nach dem Abitur absol­vierte er eine Aus­bil­dung zum Indus­trie­kauf­mann bei der Rhein­me­tall Bor­sig-AG in Ber­lin. Von 1942–1944 war er Sol­dat der Wehr­macht, aus der er als Nich­tarier ent­las­sen wurde. Von 1945–1949 arbei­tete er als Jour­na­list in Ber­lin, 1950 wurde Bahr Chef­kom­men­ta­tor und Lei­ter des Bon­ner Büros des RIAS, 1959 Pres­se­at­ta­ché der Deut­schen Bot­schaft in Ghana; von 1967–1969 war er Minis­te­ri­al­di­ri­gent beim Aus­wär­ti­gen Amt in Bonn und von 1969–1971 Staats­se­kre­tär. In den Jah­ren von 1972–1990 war Egon Bahr Mit­glied des Bun­des­ta­ges für die SPD. Von 1984–1994 war er wis­sen­schaft­li­cher Direk­tor des Insti­tuts für Frie­dens­for­schung und Sicher­heits­po­li­tik der Uni­ver­si­tät Ham­burg und ab 1984 Hono­rar­pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät Ham­burg. Egon Bahr lebte bis zu sei­nem Tod 2015 in Ber­lin. Neben sei­ner sehr lesens­wer­ten Auto­bio­gra­phie »Zu mei­ner Zeit« (1996) ver­öf­fent­lichte er zahl­rei­che Bücher zur deut­schen Innen- und Außen­po­li­tik.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/treffurt/]