Sülzfeld
[Gemeinde]

Lokation

Rainstraße 25
98617 Sülzfeld

50.523343, 10.358991

Weiterführende Informationen

Sülzfeld

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Sülzfeld stammt der 1588 als Sohn eines Pfarrers geborene Kirchenlieddichter Josua Stegman. Nach seinem Studium der Theologie in Leipzig, das er mit seiner Promotion abschloss, wurde Stegmann Assistent an der Philosophischen Fakultät der Leipziger Universität. Anschließend wurde er Superintendent in der Grafschaft Schaumburg und Lehrer am Gymnasium in Stadthagen bei Minden. 1621 wurde er als Professor an die Universität Rinteln berufen. Stegmann starb 1632 in Rinteln.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/suelzfeld/]