Stadtmuseum »Haus zum Stockfisch« Erfurt

Lokation

Johannesstraße 169
99111 Erfurt

50.979475, 11.034642

Person

Martin Luther

Artikel

Der dicke Herr

Gebiet

Literarische Museen und Gedenkstätten

Weiterführende Informationen

Stadtmuseum Erfurt

Stadtmuseum »Haus zum Stockfisch« Erfurt

Das »Haus zum Stock­fisch«, auf einen Vor­gän­ger­bau des heu­ti­gen Hau­ses zu Beginn des 17. Jahr­hun­derts als Wohn- und Geschäfts­haus der Spät­re­nais­sance errich­tet, diente bis ins 20. Jahr­hun­dert gewerb­li­chen Zwe­cken, unter ande­rem beher­bergte es eine Wein­groß­hand­lung und eine Man­tel­fa­brik. 1905 kaufte es die Stadt Erfurt und rich­tete ein Museum für seine kunst­ge­werb­li­che Samm­lung ein, Teile wur­den spä­ter als Natur­kun­de­mu­seum genutzt, als Leih­bi­blio­thek und als Stan­des­amt, bevor es zu Beginn der 1970er Jahre als Stadt­mu­seum genutzt wurde.

In der Gegen­wart wird im Stadt­mu­seum seit dem Jahr 2012 unter dem Titel »Tolle Jahre – An der Schwelle der Refor­ma­tion« die Thü­rin­ger Metro­pole gezeigt, wie sie auch Mar­tin Luther erlebte. Im Rah­men des Pro­jekts »Geschichts­werk­statt. Rebel­lion, Refor­ma­tion, Revo­lu­tion« kön­nen sich die Besu­cher mit den Ereig­nis­sen der Refor­ma­tion und deren Aus­wir­kun­gen bis heute aus­ein­an­der­set­zen.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/stadtmuseum-haus-zum-stockfisch-erfurt/]