Seebergen (Drei Gleichen)
[Gemeinde]

Lokation

Hauptstraße
99869 Seebergen (Drei Gleichen)

50.921465, 10.800002

Personen

Johann Wolfgang von Goethe

Johann Georg August Galletti

Ernst II. von Sachsen-Coburg-Gotha

Weiterführende Informationen

Seebergen (Drei Gleichen)

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

Nörd­lich von Wech­mar liegt der 400 Meter hohe See­berg, über den Johann Georg August Gal­letti aus Gotha wusste: »Auf die­sem Berg wird ein vor­treff­li­cher Sand­stein gebro­chen, wel­cher schöne Qua­der­steine gibt.« Berühm­ter als durch seine Steine wurde er durch die Ende 1790 durch Her­zog Ernst II. errich­tete Stern­warte, deren ers­ter Lei­ter der Astro­nom Franz Xaver von Zach (1754–1832) war. Obwohl Goe­the mit ihm nur sel­ten auf einen Nen­ner kam, fuhr er am 28. August 1801, sei­nem 52. Geburts­tag, mit Zach von Gotha aus auf den Berg.

Atmo­sphä­risch ist die­ser Besuch in den Roman »Wil­helm Meis­ters Wan­der­jahre« (1829) ein­ge­flos­sen: »Nach eini­gen Stun­den ließ der Astro­nom sei­nen Gast die Trep­pen zur Stern­warte sich hin­auf­win­den … Die hei­terste Nacht, von allen Ster­nen leuch­tend und fun­kelnd, umgab den Schau­en­den.«

1808–1817 mit Unter­bre­chun­gen durch län­gere Rei­sen war Bern­hard August von Lin­denau Lei­ter der Stern­warte und redi­gierte hier die erste astro­no­mi­sche Fach­zeit­schrift der Welt, die »Monat­li­che Cor­re­spon­denz zur Beför­de­rung der Erd- und Him­mels­kunde«. Er arbei­tete eng mit Fried­rich Jus­tin Ber­tuch zusam­men, der ihn hier mehr­fach besuchte. 1811 sandte er Goe­the seine »Resul­tate der neu­es­ten Beob­ach­tun­gen über den gro­ßen Come­ten 1811«, die die­ser las und sich am 20. Okto­ber 1811 dafür bedankte.

Am Fuße des See­ber­ges liegt das Dorf See­ber­gen, wohin der bedeu­tendste Hei­mat­dich­ter des böh­mi­schen Iser­ge­bir­ges 1945 ver­trie­ben wurde. Gus­tav Leu­telt (1860–1947), aus des­sen Hand das »Buch vom Walde« stammt, fand auf dem schö­nen Dorf­fried­hof seine letzte Ruhe­stätte.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/seebergen-drei-gleichen/]