Schwarza (am Dolmar)
[Gemeinde]

Lokation

Zella-Meininger-Str. 6
98547 Schwarza

50.619247, 10.534003

Weiterführende Informationen

Schwarza (am Dolmar)

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Schwarza stammt der 1795 geborene Dichter Ludwig Hyneck. Er besuchte das Hennebergische Gymnasium in Schleusingen und studierte dann Theologie in Leipzig und war nach seiner Promotion ab 1820 Pfarrer in Fambach bei Schmalkalden. Von 1825-1879 wirkte er als Stiftsprediger in Fischbeck b. Tangermünde. Er starb 1883.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/schwarza-thueringer-wald/]