Schönau vor dem Walde
[Gemeinde]

Lokation

Bahnhofstraße
99894 Schönau vor dem Walde

50.856497, 10.639065

Weiterführende Informationen

Schönau vor dem Walde

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

In Schönau lebte der 1903 in Bergheim an der Ruhr geborene Heinrich Ernst Siegrist. Nach einer kaufmännsichen Lehre war er Bergarbeiter und Walzwerker. 1925 ging er nach Berlin und trat in die Kommunistische Partei Deutschlands ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem er Soldat war, wurde er 1945 Kulturfunktionär in Mecklenburg. Ab 1953 lebte er dann als freischaffender Schriftsteller in Berlin und Cottbus. Während des Aufbaus des Kombinats »Schwarze Pumpe« ging er als Chronist des Werkes nach Hoyerswerda. Dort lernte er Siegfried Pitschmann und Brigitte Reimann kennen. Ab 1961 lebte er dann in Schönau vor dem Walde, wo er 1970 starb.

Aus Schönau stammt der 1948 geborene Schriftsteller Gerhard Hörselmann. Nach einer Ausbildung zum Rundfunkmechaniker absolvierte er ein Ingenieurstudium der Rundfunktechnik und arbeitete anschließend als Wartungsingenieur auf einem Fernsehsender. 1992 schulte er zum Pharmareferenten um. Er lebt in Friedrichroda.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/schoenau-vor-dem-walde/]