Saalburg-Ebersdorf
[Gemeinde]

Lokation

Parkstraße
07929 Saalburg-Ebersdorf

50.483295, 11.66507

Weiterführende Informationen

Saalburg-Ebersdorf

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Die 1695 in Ebersdorf geborene Benigna Marie Reuß zu Ebersdorf lebte nach dem Tod ihrer Eltern in Pottiga, wo sie 1751 starb. Sie trat als Kirchenlieddichterin hervor. Angeregt literarisch zu arbeiten wurde sie vom Mann ihrer Schwester, Nikolaus Ludwig von Zinzendorf (1700-1760).

Ihre jüngere Schwester, Erdmuthe Dorothea Gräfin Reuß zu Ebersdorf, die durch ihre Heirat mit Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorf (1700-1760) zur Gräfin von Zinzendorf wurde, schrieb ebenfalls Kirchenlieder. In der von ihrem Mann gegründeten Herrenhuther Brüdergemeinde leitete sie ein Waisenhaus und war Vorsteherin des Schwesternhauses.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/saalburg-ebersdorf/]