Ringleben (b. Gebesee)
[Gemeinde]

Lokation

Bahnhofstraße
99189 Ringleben

51.104293, 10.955703

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Ringleben stammt der 1836 geborene Schriftsteller Ferdinand Roese. Er studierte Mathematik und Naturwissenschaften in Gießen und Jena. Anschließend war er Lehrer in Ebersdorf und in Jena. 1863 ging er als Lehrer nach Wismar, wo er an der Stadtschule unterrichtete. 1894 wurde er dort zum Gymnasialprofessor ernannt. 1901 wurde er pensioniert und zog nach St. Georgsberg bei Ratzeburg, wo er 1906 starb.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/ringleben-b-gebesee/]