Rauda
[Gemeinde]

Lokation

Hauptstraße
07613 Rauda

50.952392, 11.942501

Weiterführende Informationen

Rauda

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

In Rauda lebte von 1870 bis zu seinem Tod Friedrich Theil (1834-1912). Ein »gelehrter Bauer«, dem die Eisenberger Gymnasiasten den Ehrennamen »Philosoph von Rauda« gaben. Theil verstand hebräisch, entzifferte Keilschrifttexte und schrieb Gedichte. Sein Grab auf dem Dorffriedhof ist bis heute erhalten.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/rauda/]