Rauda
[Gemeinde]

Lokation

Hauptstraße
07613 Rauda

50.952392, 11.942501

Weiterführende Informationen

Rauda

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

In Rauda lebte von 1870 bis zu sei­nem Tod Fried­rich Theil (1834–1912). Ein »gelehr­ter Bauer«, dem die Eisen­ber­ger Gym­na­si­as­ten den Ehren­na­men »Phi­lo­soph von Rauda« gaben. Theil ver­stand hebrä­isch, ent­zif­ferte Keil­schrift­texte und schrieb Gedichte. Sein Grab auf dem Dorf­fried­hof ist bis heute erhal­ten.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/rauda/]