Nirmsdorf
[Gemeinde]

Lokation

Dorfstraße
99510 Nirmsdorf

51.094507, 11.469822

Weiterführende Informationen

Nirmsdorf

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

1771 wurde Johann Chris­tian Karl Förtsch in Nirms­dorf gebo­ren. Nach sei­nem Stu­dium in Leip­zig war er ab 1795 Leh­rer in Leip­zig und ab 1798 Leh­rer in Gol­ßen bei Lüb­ben. Er lebte zuletzt in Naum­burg, wo er 1842 starb.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/nirmsdorf/]