Niederschmalkalden
[Gemeinde]

Lokation

Landstraße
98574 Niederschmalkalden

50.717599, 10.373969

Weiterführende Informationen

Niederschmalkalden

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Niederschmalkalden stammt der 1770 geborene Johann Wilhelm Marr. Er ist der Vater des Schauspielers Heinrich Marr und der Großvater von Wilhelm Marr, der 1879 den Begriff des Antisemitismus prägte und 1879 die Antisemitenliga in Berlin gründete. Mar arbeitete als Schlachter und lebte seit 1789 in Hamburg, wo er ab 1819 eine Gastwirtschaft betrieb. Er starb 1837 in Hamburg. Marr veröffentlichte Gedichte, ein Schauspiel und 1803 »Freimütige Gedanken über Bürgerglück, schlechte Zeiten und Sittenverderbnis in Hamburg«.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/niederschmalkalden/]