Neunhofen
[Gemeinde]

Lokation

Alte Landstraße
07806 Neunhofen

50.727367, 11.714337

Person

Verena Zeltner

Artikel

Verena Zeltner – »ICEzeit. In den Klauen des weißen Drachen Crystal«

Weiterführende Informationen

Neunhofen

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V. / Detlef Ignasiak: Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

Wilhelm Frenkel war von 1892 bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand 1909 Pfarrer im zu Neustadt gehörenden Neunhofen. Die auf einer Anhöhe stehende romanische Kirche prägt bis heute das Dorfbild. Von Frenkels historischen Erzählungen spielen einige in der Gegend (»Das Altarbild«; »Der Salzgraf«, beide 1896).

In Neunhofen lebt die Schriftstellerin Verena Zeltner, die 1951 in Lausnitz bei Neustadt/Orla geboren wurde. Nach einer kaufmännischen Lehre studierte sie Wirtschaftswissenschaften mit einem Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) und war dann bis 2005 im kaufmännischen Bereich in verschiedenen Unternehmen tätig. Seit 2006 ist sie freiberufliche Kinder- und Jugendbuchautorin. Sie erhielt für ihre Jugendbuchprojekte mehrere Stipendien des Freistaats Thüringen.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/neunhofen/]