Neunheilingen
[Gemeinde]

Lokation

Hauptstraße
99947 Neunheilingen

51.192188, 10.675532

Weiterführende Informationen

Neunheilingen

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Egi­dius Gün­ther Hell­mund wurde 1678 in Neun­hei­lin­gen gebo­ren. Er stu­dierte evan­ge­lisch-luthe­ri­sche Theo­lo­gie in Jena und Halle/Saale, war von 1700–1707 Feld­geist­li­cher und ab 1708 Pfar­rer in Daa­den im Wes­ter­wald. Ab 1711 lebte er in Wetz­lar und ab 1721 in Wies­ba­den, wo er ein Wai­sen­haus grün­dete. E starb 1749 in Wies­ba­den.

Aus Neun­hei­lin­gen stammt der 1758 gebo­rene Chris­tian Vik­tor Kin­der­va­ter. Nach dem Besuch der Tho­mas­schule in Leip­zig stu­dierte er dort Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie. Von 1804–1806 war er Mit­ar­bei­ter an Wie­lands »Teut­schem Mer­kur«. Er wirkte als Pfar­rer in Pödel­witz bei Leip­zig und wurde 1804 Kon­sis­to­ri­al­rat und Gene­ral­su­per­in­ten­dent in Eisen­ach, wo er bis zu sei­nem Tod 1806 lebte.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/neunheilingen/]