Neubrunn
[Gemeinde]

Lokation

Meininger Straße
98617 Neubrunn

50.49939, 10.468045

Weiterführende Informationen

Neubrunn

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Neu­brunn stammt der 1817 als Sohn eines Bau­ern gebo­rene Hei­mat­dich­ter Georg Fried­rich Stert­zing. Stert­zing stu­dierte Phi­lo­lo­gie und erhielt einen Ruf an das Ger­ma­ni­sche Museum in Nürn­berg, dem er nicht folgte. Er arbei­tete in der elter­li­chen Land­wirt­schaft und wirkte lite­ra­ri­sche als Pri­vat­ge­lehr­ter. Er war mit dem Schrift­stel­ler Otto Lud­wig aus Eis­feld befreun­det. Stert­zing schrieb haupt­säch­lich in Thü­rin­ger Mund­art. Er starb 1884 in Neu­brunn.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/neubrunn/]