Nazza
[Gemeinde]

Lokation

Hauptstraße
99826 Nazza

51.113356, 10.335316

Weiterführende Informationen

Nazza

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

1713 wurde Maria Sophia von Dacheröden in Natza (heutze Nazza) gebo­ren, die spä­ter in das Geschlecht derer von Hopffgar­ten ein­hei­ra­tete. Sie ver­öf­fent­lichte einige lite­ra­ri­sche Schrif­ten und starb 1789 in Nazza.

1867 wurde Fritz Fleisch­hauer in Nazza gebo­ren, der ab 1930 in Leip­zig lebte, wo er um 1952 starb.

Die 1885 in Ber­lin gebo­rene Male­rin und Schrift­stel­le­rin Thea de Haas starb 1976 in Nazza. Mit ihrem Mann, dem Pfar­rer Rudolf de Haas, der 1911 nach Nazza ver­setzt wurde, unter­nahm sie meh­rere Rei­sen nach Afrika, die ihren Nie­der­schlag in drei Büchern fan­den.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/nazza/]