Mülverstedt
[Gemeinde]

Lokation

Am Burghof 2
99947 Mülverstedt

51.11923, 10.50705

Weiterführende Informationen

Mülverstedt

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Mül­ver­stedt stammt die 1874 gebo­rene Eli­nor von Hopffgar­ten. Sie arbei­tete als Leh­re­rin und bewirt­schaf­tete von 1906–1911 ein Gut in Meck­len­burg. Spä­ter lebte sie in Ber­lin und dann wie­der Thü­rin­gen. Nach dem Ende des Zwei­ten Welt­krie­ges floh sie 1946 aus der Sowje­ti­schen Besat­zungs­zone nach Alten­burg bei Kas­sel. 1951 starb sie in Merx­hau­sen in der Nähe von Kas­sel. 1916 ver­öf­fent­lichte sie den Gedicht­band »Trä­nen und andere Dich­tung aus erns­ter Zeit«.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/muelverstedt/]