Lutherhaus Eisenach
[Eisenach]

Lokation

Lutherplatz 8
99817 Eisenach

Zugehörige Gemeinde

Eisenach

Gebiet

Literarische Museen und Gedenkstätten

Weiterführende Informationen

Lutherhaus

In die­sem Haus wohnte Mar­tin Luther wäh­rend sei­ner Eisen­acher Schul­zeit von 1498–1501.

Das nach Luthers Auf­ent­halt bei der Fami­lie Cotta benannte Luther­haus ist eines der ältes­ten erhal­te­nen Fach­werk­häu­ser der Stadt Eisen­ach, das der Refor­ma­tor Mar­tin Luther wäh­rend sei­ner Schul­zeit (1498–1501) bewohnte.

Im Jahr 1956 wurde auf Initia­tive der Thü­rin­ger Lan­des­kir­che eine Luther­ge­denk­stätte ein­ge­rich­tet. Die Aus­stel­lung zeigt Wer­de­gang und Werk des gro­ßen deut­schen Kir­chen­re­for­mers. Schwer­punkte stel­len dabei Luthers Bibel­über­set­zung sowie sein Ein­fluss auf Bil­dung und Erzie­hung des deut­schen Vol­kes dar.

 

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/lutherhaus-in-eisenach/]