Literaturmuseum Romantikerhaus Jena
[Jena]

Lokation

Unterm Markt 12a
07743 Jena

50.927371, 11.589676

Zugehörige Gemeinde

Jena

Gebiet

Literarische Museen und Gedenkstätten

Weiterführende Informationen

Romantikerhaus

Das Haus, das heute das Literaturmuseum Romantikerhaus beherbergt, wurde im Jahre 1669 errichtet und nach seiner Ankunft in Jena von dem Philosophen Johann Gottlieb Fichte bewohnt.

Mit dem Leitspruch „das Leben und die Gesellschaft poetischer zu machen“, setzte um 1785 die Jenaer Frühromantik ein, der Aufbruch einer jungen Generation von Dichtern, Literaturkritikern, Philosophen und Naturwissenschaftlern.

Auf drei Ebenen zeigt das Romantikerhaus den kultur- und geistesgeschichtlichen Hintergrund sowie den Zusammenhang frühromantischer Naturauffassung, Naturphilosophie und Kunst. Ein Teil des Museums ist Wechselausstellungen zu spezifischen Themen der Romantik vorbehalten.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/literaturmuseum-romantikerhaus-in-jena/]