Leubingen
[Gemeinde]

Lokation

Am Leubinger Markt
99610 Leubingen

51.202007, 11.153556

Weiterführende Informationen

Leubingen

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Leubingen stammt der 1668 in Halle/Saale geborene Christoph Cuno. Nach seinem Theologiestudium in Halle, wirkte er zunächst als Substitut, später dann als Pfarrer in Leubingen. Er starb 1726 in Groß-Neuhausen bei Sömmerda.

Seine Auseinandersetzung mit dem Katholizismus schlug sich für den Protestanten 1703 in dem Buch »Des Pabsts fremde Larve und eigentliche Gestalt, d.i. kurze und gründliche Vorstellung, daß sich der Pabst, nicht mit Recht, einen heiligen, gerechten und barmherzigen Väter nennen könne, nebst acht Grundrissen von so vielen Reformations-Predigten« nieder.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/leubingen/]