Körner
[Gemeinde]

Lokation

Bahnhofstraße 7b
99998 Körner

51.231037, 10.58736

Weiterführende Informationen

Körner

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

1709  wurde Friedrich Christian Baumeister in Körner geboren. Er studierte Philosophie in Jena und Wittenberg, erwarb 1730 den Magistergrad, war ab 1734 Adjunkt der philosophischen Fakultät in Wittenberg und ab 1736 Rektor des Gymnasiums in Görlitz, wo er 1785 starb. Neben philosophischen Schriften veröffentlichte er Gedichte, ein Singspiel und Prosatexte.

Aus Körner stammt der 1850 geborene Alwin Langenhan, der Lehrer in Gotha und später Beamter der Gothaer Lebensversicherungsbank war. 1880 ernannte ihn die Versicherung zum Bezirksbevollmächtigter für Schlesien, wo er ab 1894 in Liegnitz tätig war. 1904 kehrte er nach Thüringen zurück und unterhielt in Friedrichroda ein privates naturwissenschaftliches Museum. Langenhan starb 1916 in Friedrichroda. Aus seiner Hand stammen kulturgeschichtliche Bücher, aber auch erzählende Prosa.

Ebenfalls aus Körner stammt der 1953 geborene Werner Schädlich, der erste Reime und Gedichte bereits in der Kindheit schrieb. Schädlich war in verschiedenen beruflichen Bereichen tätig und nach 1990 selbständig, unter anderem als Rhetoriker auf Trauerveranstaltungen. Von ihm erschien 2005 der Band »Vom Lieben und Leben. Lyrik und Gemälde«.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/koerner/]