Körner
[Gemeinde]

Lokation

Bahnhofstraße 7b
99998 Körner

51.231037, 10.58736

Weiterführende Informationen

Körner

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

1709  wurde Fried­rich Chris­tian Bau­meis­ter in Kör­ner gebo­ren. Er stu­dierte Phi­lo­so­phie in Jena und Wit­ten­berg, erwarb 1730 den Magis­ter­grad, war ab 1734 Adjunkt der phi­lo­so­phi­schen Fakul­tät in Wit­ten­berg und ab 1736 Rek­tor des Gym­na­si­ums in Gör­litz, wo er 1785 starb. Neben phi­lo­so­phi­schen Schrif­ten ver­öf­fent­lichte er Gedichte, ein Sing­spiel und Pro­sa­texte.

Aus Kör­ner stammt der 1850 gebo­rene Alwin Lan­gen­han, der Leh­rer in Gotha und spä­ter Beam­ter der Gothaer Lebens­ver­si­che­rungs­bank war. 1880 ernannte ihn die Ver­si­che­rung zum Bezirks­be­voll­mäch­tig­ter für Schle­sien, wo er ab 1894 in Lie­gnitz tätig war. 1904 kehrte er nach Thü­rin­gen zurück und unter­hielt in Fried­rich­roda ein pri­va­tes natur­wis­sen­schaft­li­ches Museum. Lan­gen­han starb 1916 in Fried­rich­roda. Aus sei­ner Hand stam­men kul­tur­ge­schicht­li­che Bücher, aber auch erzäh­lende Prosa.

Eben­falls aus Kör­ner stammt der 1953 gebo­rene Wer­ner Schäd­lich, der erste Reime und Gedichte bereits in der Kind­heit schrieb. Schäd­lich war in ver­schie­de­nen beruf­li­chen Berei­chen tätig und nach 1990 selb­stän­dig, unter ande­rem als Rhe­to­ri­ker auf Trau­er­ver­an­stal­tun­gen. Von ihm erschien 2005 der Band »Vom Lie­ben und Leben. Lyrik und Gemälde«.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/koerner/]