Kirchheilingen
[Gemeinde]

Lokation

Brühl 130
99947 Kirchheilingen

51.18243, 10.70468

Weiterführende Informationen

Kirchheilingen

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

1771 wurde Johann Anton Wilhelm Gessner in Kirchheilingen als Sohn eines Arztes geboren. Er besuchte die Schule in Langensalza und Uelzen und studierte dann Theologie und der Philosophie in Leipzig. Nach seinem theologischen Examen arbeitete er ab 1792 als Hauslehrer in Heldrungen und ab 1801 als Privatdozent in Leipzig. 1806 wurde er in Leipzig Professor in Leipzig und wurde 1810 Hofmeister in Triest. Er starb nach 1830.

Der 1749 in Naumburg als Sohn eines Arztes geborene Christian Friedrich Lauer wurde nach seinem Theologiestudium 1801 Pfarrer in Kirchheilingen, wo er 1811 starb.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/kirchheilingen/]