Keula
[Gemeinde]

Lokation

Hauptstraße
99713 Keula

51.331111, 10.53

Weiterführende Informationen

Keula

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Edu­ard Karl Adolph Kneiff wurde 1810 in Keula gebo­ren. Auf­ge­wach­sen im Elsaß begann er ein Stu­dium der Theo­lo­gie, wel­ches er aus finan­zi­el­ler Not abbre­chen musste. Er war dann als Redak­teur bei der »»Zei­tung des Ober- und Nie­der­rhein« tätig und lebte in Straß­burg, wo er 1836 starb.

1884 wurde Kurt Schu­der in Keula gebo­ren, der spä­ter als Erzäh­ler, Dra­ma­ti­ker und Essay­ist in Erschei­nung trat. Er starb 1969 in Jena. Er ist der Vater der 1928 in Jena gebo­re­nen Schrift­stel­le­rin Rose­ma­rie Schu­der.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/keula/]