Hemleben
[Gemeinde]

Lokation

06577 Hemleben

51.255683, 11.223632

Weiterführende Informationen

Hemleben

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Johan­nes Cuno (-1555–1598) stu­dierte Theo­lo­gie in Jena und war ab 1576 Kon­rek­tor am Gym­na­sium in Mühl­hau­sen. In den Jah­ren zwi­schen 1577 und 1587 arbei­tete er als Pfar­rer in Hors­mar, Hem­le­ben und Bin­ders­le­ben. 1587 wurde er sei­nes Pfarr­am­tes ent­ho­ben und arbei­tete dann ab 1590 als Leh­rer in Eis­le­ben und ab 1592 als Rek­tor in Calbe. Dort wurde er 1594 Dia­kon der Stadt­kir­che. Er starb 1598 an den Fol­gen der Pest.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/hemleben/]