Grumbach (Bad Langensalza)
[Gemeinde]

Lokation

Lange Straße
99947 Grumbach (Bad Langensalza)

51.064742, 10.615593

Weiterführende Informationen

Grumbach (Bad Langensalza)

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Grum­bach stammt die Schrift­stel­le­rin Olga Cubäus. Sie wurde 1854 als Toch­ter eines Pfar­rers gebo­ren. 1880 zog sie mit ihren Eltern nach Wei­mar. Cubäus ging zunächst nach Eng­land, wo sie eine Zeit als Leh­re­rin arbei­tete. Anschlie­ßend absol­vierte sie eine künst­le­ri­sche Aus­bil­dung in Ber­lin und Mün­chen und kehrte wie­der nach Wei­mar zurück, wo sie dann als Zei­chen­leh­re­rin arbei­tete. Sie lebte mit ihrer spä­ter ver­wit­we­ten Mut­ter zunächst in der Schloss­gasse 25, dann bis 1895 in der Mari­en­straße 1. Ab 1896 wird sie vom Wei­ma­rer Adress­buch nicht mehr ver­zeich­net.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/grumbach-bad-langensalza/]