Großfahner
[Gemeinde]

Lokation

Hauptstraße
99100 Großfahner

51.05594, 10.82694

Weiterführende Informationen

Großfahner

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Aus Groß­fah­ner stammt der 1866 hier als Sohn eines Pre­di­gers und Leh­rers gebo­rene Her­mann Wein­gart. Nach einem Theo­lo­gie­stu­dium in Jena und Ber­lin war er von 1891–1897 Pas­tor in Eisch­le­ben bei Ich­ters­hau­sen und 1897–1899 in Osna­brück. Als er die Wirk­lich­keit von Auf­er­ste­hung und Him­mel­fahrt Jesu bezwei­felte wurde er 1899 in einem Dis­zi­pli­nar­ver­fah­ren sei­nes Kir­chen­am­tes ent­ho­ben. Den­noch arbei­tete er ab 1902 als Pas­tor im heute zu Bre­men gehö­ren­den Borg­feld, wo er 1921 starb.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/grossfahner/]