Großengottern
[Gemeinde]

Lokation

Marktstr. 48
99991 Großengottern

51.14814, 10.56257

Weiterführende Informationen

Großengottern

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Doro­thea Fri­de­rica Bal­din­ger wurde 1739 in Gro­ßen­got­tern als Doro­thea Fri­de­rica Gut­bier gebo­ren. Sie war die Toch­ter eines Pfar­rers. 1764 hei­ra­tete sie den Arzt Ernst Gott­fried Bal­din­ger. Ab 1768 lebte sie in Jena, ab 1773 in Göt­tin­gen und ab 1782 in Kas­sel, wo sie 1786 starb. Ihr Haupt­werk »Ver­such über meine Ver­stan­des­er­zie­hung« blieb zu Leb­zei­ten unge­druckt. Sophie von La Roche gab es 1791 her­aus.

Um 1775 wurde in Gro­ßen­got­tern Fried­rich Chris­tian Wil­helm Vet­ter gebo­ren. Nach einem Stu­dium der Rechte in Wit­ten­berg war Vet­ter ab 1804 Haus­leh­rer in Liv­land und spä­ter Leh­rer an einer Mäd­chen­schule in Werro. Ab 1812 arbei­tete er dann als Advo­kat in Fel­lin und ab 1819 in Wilna.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/grossengottern/]