Gellershausen
[Gemeinde]

Lokation

Dorfstraße
98663 Gellershausen

50.292518, 10.695114

Weiterführende Informationen

Gellershausen

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

Der 1603 in Eisfeld geborene geistliche Liederdichter Johann Trautschel, der 1648 in Thurnau bei Kulmbach starb, war Pfarrer in Gellershausen. Er studierte Theologie in Jena und war, bevor er nach Gellershausen kam, Pfarrer in Sternberg in Unterfranken.  1638 ging er als Pfarrer nach Thurnau. 1644 wurde er zum poeta laureatus gekrönt.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/gellershausen/]