Drognitz
[Gemeinde]

Lokation

Ortsstraße
07338 Drognitz

50.587755, 11.572541

Weiterführende Informationen

Drognitz

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

In Dro­gnitz lebt der 1929 in Neu­stet­tin in Hin­ter­pom­mern (heute: Szc­ze­ci­nek, Polen) gebo­rene Gün­ter Schalle. Nach dem Besuch der Volks­schule besuchte er das Gym­na­sium und wech­selte von dort auf eine Ordens­burg.

Im Januar 1945 wurde er noch Sol­dat. Nach dem Ende des Zwei­ten Welt­krie­ges legte er 1947 das Abitur in Tor­gau ab und wurde in den Jah­ren 1947 und 1948 in Erfurt zum Rus­sisch­leh­rer aus­ge­bil­det. Als Neu­leh­rer war er bis 1955 in Unter­wel­len­born tätig. Dort machte er die Bekannt­schaft des Schrift­stel­lers Kurt Bart­hel.

Von 1955–1990 arbei­tete er als Leh­rer in Dro­gnitz. Im Jahr 1964 wurde Schalle Mit­glied der Arbeits­ge­mein­schaft Jun­ger Autoren im Bezirk Gera und pflegte Freund­schaft mit Paul Elgers. Ab 1994 war er Vor­stands­vor­sit­zen­der des Geschichts­ver­eins Obere Saale e.V. Gün­ter Schalle ist vor allem durch die Publi­ka­tion von vor allem Repor­ta­gen und Por­träts in Erschei­nung getre­ten.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/drognitz/]