Bürgel
[Gemeinde]

Lokation

Markt 1
07616 Bürgel

50.94192, 11.75456

Weiterführende Informationen

Bürgel

Bürgel

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

Aus Bürgel stammen der Barockbaumeister und Krohne-Schüler Johann David Werther (1721-1784) sowie Wilhelm Ernst Huschke (1760-1828), Leibarzt von Herzogin Anna Amalia und ihres Sohnes Carl August,der  zudem Hausarzt von Johann Gottfried Herder und Christoph Martin Wieland war.

Der Mathematiker, Mediziner und Philosoph Zacharias Brendel d. Ä. wurde 1553 während einer Reise seiner Mutter in Bürgel geboren. Er studierte in Jena, wo er später als Philosophie-Professor lehrte.

1888 wurde Julius Frankenberger in Bürgel geboren. Nach seinem Studium der Germanistik und Anglistik in Jena war er von 1910-1912 Lektor im Verlag Eugen Diederichs in Jena. Nach dem ersten Weltkrieg wirkte er als 1918 Studienrat in Frankfurt am Main und ab 1929 als Professor an der Pädagogischen Akademie in Hannover, ab 1930 als Rektor der Pädagogischen Akademie Halle/Saale und von 1934-1938 als Studienrat in Neuhaldensleben. 1939 wurde er Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes und war Lehrbeauftragter an der Universität Berlin.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/buergel/]