Bruchstedt
[Gemeinde]

Lokation

Platz der Demokratie 95
99955 Bruchstedt

51.183835, 10.784155

Weiterführende Informationen

Bruchstedt

Autor

Detlef Ignasiak

Das literarische Thüringen, Bucha 2018.

Das nörd­lich von Bad Tenn­stedt gele­ge­nen Dorf Bruchstedt wurde am 23.5.1950 durch ein Unwet­ter fast völ­lig zer­stört. Nach dem Beschluss der Lan­des­re­gie­rung soll­ten sie inner­halb von 50 Tage wie­der auf­ge­baut wer­den. Über den Wie­der­auf­bau nach Plan schrieb der sozia­lis­ti­sche Erzäh­ler Willi Bre­del (1901–1964) die Repor­tage „Fünf­zig Tage“. Ein Gedenk­stein für acht bei dem Unglück umge­kom­mene Frauen erin­nert in der Bahnhofstraße/Ecke Haupt­straße an die Kata­stro­phe.

Diesen Ort teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/bruchstedt/]