Alach
[Gemeinde]

Lokation

Hirtstor
99090 Alach

50.986515, 10.931646

Weiterführende Informationen

Alach

In Alach wurde 1760 der Schriftsteller Samuel Friedrich Günther Wahl geboren. Der Sohn eines Pfarrers besuchte das Gymnasium in Erfurt und studierte dort ab 1774. Anschließend war er Dolmetscher beim Auswärtigen Departement. 1784 wurde er Rektor des Gymnasiums in Bückeburg und 1788 Professor für orientalische Sprachen in Halle/Saale, wo er 1834 starb.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/orte/alach/]