Palmbaum – literarisches Journal aus Thüringen

Thema

Aktuelles

Autor

Jens-Fietje Dwars

Palmbaum - literarisches Journal aus Thüringen / Thüringer Literaturrat e.V.

Editorial

Literaturzeitschriften haben in der Regel nur ein kurzes Leben. Sie sind Zwitter, halb Zeitung, halb Buch. Den einen zu wenig tagesaktuell, den anderen schon zu sehr dem Zeitgeschehen verpflichtet. Ein spektakuläres Programm mag ihnen für den Augenblick Aufmerksamkeit bescheren, ja manchen sogar Ruhm, weit über ihr Bestehen hinaus – wie den Horen Schillers oder dem Athenäum der Romantiker. Oder sie haben eine potente Institution im Rücken wie Sinn und Form die Berliner Akademie der Künste.

Der Palmbaum ist nur ein literarisches Journal aus Thüringen. Umso erstaunlicher, dass es mit diesem Heft sein 25-jähriges Bestehen feiern darf. Wir haben 25 Stammautoren aus ganz Deutschland eingeladen, der Zeitschrift ein paar aufmunternde Worte zu schreiben. Von Wilhelm Bartsch und Thomas Böhme reicht die Schar der Gratulanten über Kerstin Hensel, Wulf Kirsten und Reiner Kunze bis zu Landolf Scherzer, Kathrin Schmidt und B. K. Tragelehn. Herausgekommen ist ein wunderbar abwechslungsreiches Lesebuch, das Lust auf die nächsten 25 Jahre macht.

Zudem bringen wir neue Lyrik u.a. von Christian Rosenau, Christa Cibulka und Philipp Kampa. Im Prosa-Block finden Sie Roman-Auszüge von Rolf Schneider und Waltraud Bondiek sowie eine Geschichte von Doris Wirth.

Ulrich Kaufmann hat Sigrid Damm nach den Hintergründen ihres jüngsten Buches befragt, Detlef Ignasiak erinnert an den 250. Todestag von Winckelmann und Günter Schmidt gedenkt des Schiller-Biografen Reinhard Buchwald.

Den Einband des Jubiläumsheftes hat diesmal Gerda Lepke mit einer Thüringer Landschaft gestaltet – der 25. Palmbaum-Grafik seit 2005.

Lassen Sie sich neue Bücher von unseren Rezensenten empfehlen und lesen Sie auch das Programm der Thüringer Literaturtage sowie die literarischen Höhepunkte des Pfingstfestivals auf Schloss Ettersburg. All dies kündet vom Reichtum der hiesigen Literatur, deren Podium wir noch lange sein wollen. Schreiben Sie uns, was Sie sich von uns wünschen.

Jens-F. Dwars

 

Rezension im »Palmbaum« von Dietmar Ebert zu Hennig Kreitel »warten auf erneut. Lyrik und Photographie«

Zur Website: www.palmbaum.org

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/palmbaum-literarisches-journal-aus-thueringen/]