Palmbaum-Lesung zu Heft 2/2021 mit dem Titelthema »Stimmen der Natur«

Person

Jens-Fietje Dwars

Orte

Greiz

Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz

Thema

Palmbaum-Gespräche

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

 

Palm­baum-Lesung mit Wil­helm Bartsch und Richard Pietraß

zum Titel­thema »Stim­men der Natur« der Herbst-Aus­gabe der Zeit­schrift »Palm­baum – lite­ra­ri­sches Jour­nal aus Thü­rin­gen« im Rah­men der Kabi­nett­aus­stel­lung »Natur im Porträt«

Mode­ra­tion: Dr. Jens-Fietje Dwars, Chef­re­dak­teur der Zeit­schrift »Palm­baum«.

 

Im Rah­men der Kabi­nett­aus­stel­lung »Natur im Por­trät – ein eng­li­scher Weg« waren am Sonn­tag, dem 14. Novem­ber, zwei der nam­haf­tes­ten Lyri­ker aus dem Osten Deutsch­lands zu Gast im Som­mer­pa­lais Greiz: der Ber­li­ner Richard Pietraß und der Hal­len­ser Wil­helm Bartsch.

Sie lasen aus dem druck­fri­schen Heft der Thü­rin­ger Lite­ra­tur­zeit­schrift »Palm­baum« mit dem Thema »Stim­men der Natur«. Richard Pietraß las aus sei­nem Essay »Die ver­wun­dete Rie­sin. Bedrohte Natur im deutsch­spra­chi­gen Gedicht des 20. Jahr­hun­derts«. Unter dem Titel »Fare­well, du Men­schen­welt« zog Wil­helm Bartsch eine bit­ter-iro­ni­sche Bilanz des »Anthro­po­zäns«.

Ver­an­stal­ter: Thü­rin­ger Lite­ra­tur­rat in Zusam­men­ar­beit mit der Thü­rin­gi­schen Literar­his­to­ri­schen Gesell­schaft Palm­baum e.V. und der Staat­li­chen Bücher- und Kup­fer­stich­samm­lung im Som­mer­pa­lais Greiz. Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der Thü­rin­ger Staatskanzlei.

Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/palmbaum-lesung-zu-heft-22021-mit-dem-titelthema-stimmen-der-natur/]