Literaturland Thüringen auf Radio Lotte – 7. September 2021

Person

Anke Engelmann

Orte

Arnstadt

Erfurt

Thema

»Literaturland Thüringen auf Radio Lotte«

Autor

Jens Kirsten

Thüringer Literaturrat e.V.

 

Am Diens­tag, dem 7. Sep­tem­ber 2021, ging es bei »Lite­ra­tur­land Thü­rin­gen auf Radio Lotte« um das Thema Krea­ti­ves Schreiben.

Zu Gast in der Sen­dung waren Anke Engel­mann, Frie­de­rike Franz und Car­men Ufert. Mit ihnen sprach Jens Kirsten.

Anke Engel­mann, die das Büro für ange­wandte Poe­sie betreibt, unter­rich­tet seit vie­len Jah­ren krea­ti­ves Schrei­ben an der Uni­ver­si­tät Erfurt, im Kul­tur: Haus Dacheröden in Erfurt (im Pro­gramm des Erfur­ter Herbst­lese e.V.) und in der VHS Arn­stadt, wo es die Schreib­gruppe »Pass­wort Pega­sus« gibt.

Radio Lotte im Stadt­ge­biet von Wei­mar auf 106,6 Mhz und im Live­stream auf www.radiolotte.de

Eine Sen­dung des Thü­rin­ger Lite­ra­tur­ra­tes e.V. in Koope­ra­tion mit Radio Lotte Wei­mar. Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der Kul­tur­stif­tung des Frei­staats Thüringen.

Diesen Artikel teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/artikel/literaturland-thueringen-auf-radio-lotte-7-september-2021/]