Papiertheater auf Burg Ranis

Wann:
11. Juni 2017 um 16:00
2017-06-11T16:00:00+02:00
2017-06-11T16:15:00+02:00
Wo:
Burg Ranis
Burg
07389 Ranis
Deutschland
Kontakt:
Lese-Zeichen e.V.

Papier­thea­ter: „Das Hokusai-Museum“

Papier­thea­ter war das Fern­se­hen des 19. Jahr­hun­derts. In klei­nem Maß­stab wur­den alle Ele­mente einer Thea­ter­bühne auf Papier­bö­gen nach­ge­bil­det: Kulis­sen, Pro­sze­nien, Vor­hänge, Figuren.

Das Stück „Das Hoku­sai-Museum“ spielt in Japan. Yuki und ihr klei­ner Bru­der Taro haben von ihren Eltern die Erlaub­nis bekom­men, an einer Muse­ums­nacht im Hoku­sai Museum teil­zu­neh­men. Aus Ver­se­hen wer­den sie ein­ge­schlos­sen. Plötz­lich fan­gen die Figu­ren auf den Bil­dern an, sich zu bewe­gen und zu spre­chen. Es ist Mit­ter­nacht und auch der Meis­ter selbst taucht auf und lädt die Kin­der ein, mit ihm seine Bil­der zu besu­chen. Dabei erle­ben sie einige Abenteuer …

Katsus­hika Hoku­sai (1760–1849) war ein japa­ni­scher Maler. Er beherrschte alle For­men und Tech­ni­ken des Holz­schnit­tes und der Male­rei, und seine Motive reich­ten von der Dar­stel­lung von Samu­rai bis hin zu schö­nen Frauen. Seine berühm­tes­ten Bil­der stell­ten aller­dings die Natur und Land­schaf­ten dar. Dazu gehört die Bild­se­rie »36 Ansich­ten des Ber­ges Fuji«. Ein Bild aus die­sem Zyklus, »Die große Welle vor Kana­gawa«, dürfte das welt­weit bekann­teste japa­ni­sche Kunst­werk sein.

Die Besu­cher­zahl ist auf 25 beschränkt!

Eine Ver­an­stal­tung des Lese-Zei­chen e.V.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/papiertheater-auf-burg-ranis-2/]