Erzählung von Irina Mohr in Erfurt

Wann:
23. September 2018 um 11:00
2018-09-23T11:00:00+02:00
2018-09-23T11:15:00+02:00
Wo:
Kultur: Haus Dacheröden
Anger 37
99084 Erfurt
Deutschland
Preis:
5,00 € / 5,00 €
Kontakt:
Herbstlese e.V.
0361 644 123 75

Irina Mohr ist gebürtige Jenaerin und übernahm im Mai 2018 die Leitung des Landesbüros Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung in Erfurt. Zuvor leitete
die promovierte Politologin fünfzehn Jahre das „Forum Berlin“ der Stiftung. 2012 gründete sie gemeinsam mit dem Germanisten Lutz Götze den Literarischen Salon der Ebert-Stiftung, der sich zunächst der (Wieder)Entdeckung ostdeutscher Literatur widmete. Den Salon will sie ab 2019 auch in Erfurt etablieren und setzt dabei auf die Neugier ihrer Landsleute auf biografische und politische Kontexte literarischen Schaffens.

Welche Bücher sie persönlich besonders geprägt haben, erzählt sie in unserer Reihe „Mein Lieblingsbuch“.

Information zum Kartenkauf
Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 – 18.30 Uhr, Sa: 10.00 – 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/erzaehlung-von-irina-mohr-in-erfurt/]