Veranstaltung zum Tod des Künstlers Gerd Mackensen in der LiteraturEtage Weimar

Wann:
21. September 2023 um 19:00
2023-09-21T19:00:00+02:00
2023-09-21T19:15:00+02:00
Wo:
LiteraturEtage Weimar
Marktstr. 2-4 (OG)
99423 Weimar
Preis:
8,- / 5,- (erm.) / 1,- (WeimarPass) Euro
Kontakt:
Literarische Gesellschaft Thüringen

Ost­deut­sche Kunst oder Kunst aus Ost­deutsch­land? Ein Abend für Gerd Mackensen

 

Uner­war­tet und unfaß­bar ist der Son­ders­häu­ser Maler und Gra­fi­ker, Schöp­fer fein­glied­ri­ger Plas­ti­ken und Trick­film­zeich­ner Gerd Macken­sen am 20. August mit 74 Jah­ren gestor­ben: her­aus­ge­ris­sen aus dem Leben und einem viel­ge­stal­ti­gen Werk. Nur drei Tage zuvor hatte er Jens‑F. Dwars einen Abend in der neuen LGT-Reihe »Ate­lier­ge­sprä­che« für den 21. Sep­tem­ber zuge­sagt. Das Gespräch sollte um die Frage krei­sen, ob es noch immer eine spe­zi­fisch ost­deut­sche Kunst gibt, ob es sie je gab.

Wir hal­ten an dem Ter­min fest und laden zu einem Gedenk­abend für den Maler­sou­ve­rän und groß­her­zi­gen Men­schen Gerd Macken­sen ein. Jens-Fietje Dwars liest das Macken­sen-Por­trät aus sei­nem Buch »Ate­lier­ge­sprä­che«, auf einer Lein­wand zei­gen wir Arbei­ten des Bil­der­ma­chers und Freunde, Kol­le­gen, Samm­ler und Bewun­de­rer sei­ner Kunst sind ein­ge­la­den, mit­ein­an­der ins Gespräch zu kom­men über ein Künst­ler­le­ben in Ostdeutschland.

 

Eine Ver­an­stal­tung der Lite­ra­ri­schen Gesell­schaft Thü­rin­gen e.V. Geför­dert von der Kul­tur­stif­tung des Frei­staats Thüringen.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XPDT : Marken & Kommunikation © 2011-2024 [XPDT.DE]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [https://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/veranstaltung-zum-tod-des-kuenstlers-gerd-mackensen-in-der-literaturetage-weimar/]