Kalender

Ausstellungen

Okt
14
Sa
ganztägig Ausstellung »›Da bin ich‹ – Gesc...
Ausstellung »›Da bin ich‹ – Gesc...
Okt 14 2017 – Feb 19 2018 ganztägig
»›Da bin ich‹ – Geschichten für Kinder von Wilhelm Busch, F. K. Waechter, Volker Kriegel und Philip Waechter«.   Das weithin bekannte Kinderbuch »Max und Moritz« ist der Ausgangspunkt der Ausstellung mit Meisterwerken der Kinderbuchillustration.[...]
Okt
31
Di
ganztägig Ausstellung »Er tut mehr Schaden...
Ausstellung »Er tut mehr Schaden...
Okt 31 2017 – Mrz 4 2018 ganztägig
Johann Friedrich I. von Sachsen – Glaubenskämpfer und Märtyrer der Reformation Die Ausstellung ist Johann Friedrich I. Kurfürst von Sachsen (1503-1554) gewidmet, dem bedeutendsten Förderer und Gönner Luthers, politischer Kopf der Reformation und einer der[...]
Nov
24
Fr
ganztägig Ausstellung »Gerhard-Altenbourg-...
Ausstellung »Gerhard-Altenbourg-...
Nov 24 2017 – Feb 18 2018 ganztägig
Der Gerhard-Altenbourg-Preis gehört zu den wichtigen Kunstpreisen des deutschen Sprachraums. Im Jahr 2017 wird er zum zehnten Mal vergeben: Geehrt wird die Schweizerin Pia Fries, und damit erstmals eine Künstlerin. Das Lindenau-Museum nimmt die zehnte[...]
Jan
19
Fr
ganztägig Ausstellung »Allerlei Mitgeschic...
Ausstellung »Allerlei Mitgeschic...
Jan 19 – Jul 22 ganztägig
Allerlei Mitgeschicktes. Briefe an Goethe und ihre Beilagen   Fast täglich empfing Goethe Briefe. Annähernd 20.000 sind überliefert. Häufig waren die Schreiben begleitet von Büchern, Autographen und Noten, aber auch von Kunstgegenständen, Münzen, Mineralien oder[...]
Mrz
1
Do
Lange Nacht der Geschichten auf Burg Ranis
Mrz 1: 19:30

„Begegnungen“. Die lange Nacht der Geschichten. Mit Antje Horn und Erzählern der Universität der Künste Berlin.

Auf der Suche nach dem Glück begegnen uns Geschichten. Sie handeln von Angst und Mut, von Streit und Vergebung, vom Weggehen und Wiederkommen. Manchmal hilft ein Zauber oder ein Zufall.

Die Jenaerin Antja Horn hat für diesen Abend ein einmaliges Programm zusammengestellt. 10 Geschichtenerzähler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Türkei werden in der Villa Rosenthal ihr ganzes Können zeigen. Sie alle studieren „Künstlerisches Erzählen“ an der Universität der Künste in Berlin. Es ist die einzige universitäre Erzählkunst-Ausbildung in Deutschland mit Dozenten aus aller Welt.

2016 wurde Antje Horns Engagement für die Erzählkunst mit dem Walter-Dexel-Stipendium der Stadt Jena ausgezeichnet. Neben ihr erzählen an diesem Abend: Hannah Demtröder, Timm Christensen, Florian Fischer, Anika Füser, Gabriel Schüßler, Sabine Lori, Stefan Schimmel, Pinar Ozutemiz, Nicola Knappe.

Mrz
2
Fr
Märchen- und Geschichtenküche in der Villa Rosenthal Jena
Mrz 2: 19:30

„Begegnungen“. Märchen- und Geschichtenküche. Mit Antje Horn und Erzählern der Universität der Künste Berlin.
Auf der Suche nach dem Glück begegnen uns Geschichten. Sie handeln von Angst und Mut, von Streit und Vergebung, vom Weggehen und Wiederkommen. Manchmal hilft ein Zauber oder ein Zufall.

Die Jenaerin Antja Horn hat für diesen Abend ein einmaliges Programm zusammengestellt. 10 Geschichtenerzähler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Türkei werden in der Villa Rosenthal ihr ganzes Können zeigen. Sie alle studieren „Künstlerisches Erzählen“ an der Universität der Künste in Berlin. Es ist die einzige universitäre Erzählkunst-Ausbildung in Deutschland mit Dozenten aus aller Welt.

2016 wurde Antje Horns Engagement für die Erzählkunst mit dem Walter-Dexel-Stipendium der Stadt Jena ausgezeichnet. Neben ihr erzählen an diesem Abend: Hannah Demtröder, Timm Christensen, Florian Fischer, Anika Füser, Gabriel Schüßler, Sabine Lori, Stefan Schimmel, Pinar Ozutemiz, Nicola Knappe.

Zwischen beiden Programmteilen wird es ein Buffet zur Stärkung geben.

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/kalender/]