Kalender

Ausstellungen

Mrz
27
Fr
ganztägig Virtuelle Ausstellung »Nietzsche...
Virtuelle Ausstellung »Nietzsche...
Mrz 27 2020 – Dez 31 2021 ganztägig
Virtuelle Ausstellung »Nietzsche liest. Bücher und Lektüren Nietzsches« @ Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Nietz­sche hat nicht nur Bücher geschrie­ben, son­dern auch viele gele­sen. Im Unter­schied zu sei­nem schon früh kul­ti­vier­ten Image als einem unzeit­ge­mä­ßen, ein­sa­men und ganz selbst­stän­di­gen Den­ker zei­gen seine Lek­tü­ren, wie eng sein Den­ken mit den[...]
Sep
8
Di
ganztägig Ausstellung »Lesen 1920! Bücherf...
Ausstellung »Lesen 1920! Bücherf...
Sep 8 2020 – Jan 16 2021 ganztägig
Ausstellung »Lesen 1920! Bücherfreunde im Laboratorium der Moderne« in Weimar @ Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Studienzentrum
  Qua­li­ta­tiv hoch­wer­tige Bücher zu einem mög­lichst klei­nen Preis: Das war der Anspruch des Volks­ver­bands der Bücher­freunde (VdB), einer der bedeu­tends­ten Buch­ge­mein­schaf­ten in Deutsch­land. 1920 erschien die erste Jah­res­reihe, als Band 1: Goe­thes „Faust“. Bis[...]
Dez
1
Di
ganztägig Ausstellung »Hinter drei mal neu...
Ausstellung »Hinter drei mal neu...
Dez 1 2020 – Feb 28 2021 ganztägig
Ausstellung »Hinter drei mal neun Ländern … Russische Märchen und Sagen« im Romantikerhaus Jena @ Romantikerhaus Jena
©Roman­tik­er­haus Jena/Wilhelm Grimm Gesell­schaft e.V., Bild­ar­chiv   Nach­rich­ten von rus­si­schen Mär­chen, Sagen und Legen­den fin­den sich bereits in Berich­ten west­eu­ro­päi­scher Rei­sen­der aus dem 16. und 17. Jahr­hun­dert. Noch vor der eigent­li­chen Wie­der­ent­de­ckung der Mär­chen in[...]
Dez
31
Di
ganztägig Dummy
Dummy
Dez 31 2030 – Dez 30 2044 ganztägig
 
25 Mi
Ganztägig
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
13:00 Villa Rosenthal: Ort des Austauschs, der Entschleunigung und des Erzählens von Morgen
Villa Rosenthal: Ort des Austauschs, der Entschleunigung und des Erzählens von Morgen
Sep 25 um 13:00
Jena erlebt im Herbst 2019 eine Kon­fe­renz der Super­la­tive: In der letz­ten Sep­tem­ber­wo­che wer­den über 1.000 Sozialwissenschaftler*innen nach Jena kom­men, um an der inter­na­tio­na­len Kon­fe­renz „Great Trans­for­ma­tion: Die Zukunft moder­ner Gesell­schaf­ten“ teil­zu­neh­men. Sie wird von[...]
13:30 Liegestuhl – Lauschen in der Jenaer Villa Rosenthal
Liegestuhl – Lauschen in der Jenaer Villa Rosenthal
Sep 25 um 13:30
In der zwei­ten Etage der Villa Rosen­thal kön­nen Sie in ent­spann­ter Atmo­sphäre in einem Lie­ge­stuhl lie­gend den Geschich­ten und der Musik von Antje Horn und Tim Hel­big mit geschlos­se­nen Augen fol­gen. Antje Horn ist Erzäh­le­rin.[...]
15:00 Podiumsgespräch über Biographien in Jena
Podiumsgespräch über Biographien in Jena
Sep 25 um 15:00
Die Zukunft des Ostens: (Über-)Leben in einer Niedrigwachstumsgesellschaft Knapp 30 Jah­ren nach der poli­ti­schen Wende in der DDR und dem Anschluss an die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land wer­den die damit ver­bun­de­nen öko­no­mi­schen & kul­tu­rell-sozia­len Ver­wer­fun­gen zuneh­mend öffent­lich[...]
17:00 Führung durch die Jenaer Villa Rosenthal mit Dietmar Ebert
Führung durch die Jenaer Villa Rosenthal mit Dietmar Ebert
Sep 25 um 17:00
Clara und Edu­ard Rosen­thal im Span­nungs­feld von Wis­sen­schaft, Poli­tik und Kunst. Füh­rung mit Diet­mar Ebert Clara und Edu­ard Rosen­thal gehör­ten im ers­ten Vier­tel des 20. Jahr­hun­derts zu den ton­ab­ge­ben­den Per­sön­lich­kei­ten in Jena. Sie führ­ten ein gast­freund­li­ches[...]
18:00 Literaturland Thüringen unterwegs … in Brüssel
Literaturland Thüringen unterwegs … in Brüssel
Sep 25 um 18:00
Doppellesung mit Melanie Raabe und Andreas Pflüger   Begrüßung: Dr. Babette Win­ter / Chris­tine Holeschovsky Einführung: Chris­toph Schmitz-Scholemann   »Der Schatten« – Lesung mit Melanie Raabe Erst vor kur­zem ist die Jour­na­lis­tin Norah Rich­ter von Ber­lin[...]
18:00 Podiumsgespräch über Gegenwartsdichtung mit Ali Abdollahi und Heinrich Detering in Weimar
Podiumsgespräch über Gegenwartsdichtung mit Ali Abdollahi und Heinrich Detering in Weimar
Sep 25 um 18:00
»Dichten ist ein Übermut«  Ein Gespräch über Gegen­warts­dich­tung in Ost und West (Iran und Deutsch­land) und die Bezie­hun­gen der Dich­tung zu Reli­gion, Poli­tik und Gesell­schaft heute   Mit­wir­kende: Ali Abdol­lahi (Tehe­ran), Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­ler, Lyri­ker, Übersetzer Prof. Dr.[...]
19:30 »Neue Göttinger Gruppe« zu Gast in Heiligenstadt
»Neue Göttinger Gruppe« zu Gast in Heiligenstadt
Sep 25 um 19:30
  „Scherz, Satire und schie­fere Bedeu­tung“ heißt es am Mitt­woch, den 25. Sep­tem­ber 2019, um 19:30 Uhr in Hei­li­gen­stadt! Scharfe Sati­ren, skur­rile Geschich­ten und kuriose Gedichte sind das Mar­ken­zei­chen der drei Göttinger Autoren Klaus Paw­low­ski,[...]

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/kalender/]