Thüringen liest auf der Leipziger Buchmesse – Lesung mit Daniela Danz

Wann:
23. März 2019 um 12:00
2019-03-23T12:00:00+01:00
2019-03-23T12:15:00+01:00
Wo:
Theaterbus des Theaters der Jungen Welt, Halle 2, Stand A400
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Kontakt:
Theater der Jungen Welt

Gedichte als empa­thi­sche Befra­gung des Indi­vi­du­ums auf der Suche nach sei­nem Platz im Strom der Zeit – Lesung mit Daniela Danz

 

Daniela Danz› 2009 erschie­ne­ner Gedicht­band „Pon­tus“ war eine Sen­sa­tion, er wurde mit höchs­tem Lob bedacht und liegt mitt­ler­weile in der vier­ten Auf­lage vor. So wie die Autorin dort den Blick auf die Gren­zen Euro­pas, beson­ders im Osten, rich­tete, so wid­met sie sich in ihrem neuen Buch dem schwie­ri­gen und fast nur mit der Chif­fre »V« zu fas­sen­den Thema Vater­land, das sie als tran­szen­dierte Hei­mat ver­steht. Sprachmäch­tig und form­be­wusst fragt Daniela Danz dem nach, was unsere Gesell­schaft, was Europa zusam­men­hält jen­seits des­sen, was leicht zu haben ist.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/thueringen-liest-auf-der-leipziger-buchmesse-lesung-mit-daniela-danz/]